Die Innovationen im Zahlungsverkehr sind umfangreich. Inländische Zahlungen werden immer bequemer und sind rund um die Uhr verfügbar. Das traditionelle bankbasierte Ökosystem wird von unten durch Startups und von oben durch etablierte Big Techs aufgebrochen. "Wie Bargeld, nur digital" ist häufig zu lesen, wenn es nun um die Erklärung von digitalem Zentralbankgeld geht. Die Wahrheit ist komplexer.

Eine grüne Welle läuft durch die Brüsseler Institutionen. Ausgelöst durch den European Green New Deal und in Regularien gegossen durch die Offenlegungs- und die Taxonomieverordnung. Ein entscheidendes Puzzlestück in diesem Plan ist die Finanzwirtschaft.

Blockchain-Technologien haben in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit erfahren. Im Zuge der Digitalisierung wird das Internet der kopierbaren Informationen zu einem Internet der eindeutigen Werte erweitert. Dabei wandelt sich das Wort "Blockchain" im Sprachgebrauch vom engen Sinn der verketteten Blöcke hin zu einem Sammelbegriff, der unterschiedliche Distributed-Ledger-Technologien (DLT) erfasst.

Maschinelles Lernen ist ein mächtiges Werkzeug für die Generierung von Wissen aus großen Datenmengen. Es wird heute in nahezu allen Branchen für die Datenverarbeitung und die Prozessoptimierung verwendet. Im Zuge der Digitalisierung hatte sich auch ein deutscher Fahrzeughersteller dafür entschieden, künstliche Intelligenz stärker zu nutzen und die Anwendbarkeit in verschiedenen Bereichen zu erforschen.