Jax 2020 – Software Is Eating The World

Inhaltsübersicht:

Software Is Eating The World (Again)

Die erwähnten Ansätze sind allesamt darauf ausgerichtet, riesige Datenmengen zu erfassen, zu verarbeiten und vor allem, aus ihnen zu lernen. Die Flexibilität vom Kleinen ins Große bietet neben den erwähnten Vorteilen insbesondere die Möglichkeit zu beständiger Veränderung.

Von A wie Automobilhersteller und B wie Bank über L wie Lagerlogistik und T wie Taxi bis Z wie Zeitung – traditionelle Branchen sehen sich disruptiven Prozessen gegenüber. Das bewusste Wahrnehmen dieser beständigen Veränderung sollte den Mut fördern, die Kunden mit kleinen, frühen (nicht fehlerfreien) aber schnellen MVPs zu gewinnen. Die sich daran anschließenden Fähigkeiten aus riesigen unstrukturierten Datenmengen die strategisch richtigen Schlüsse zu ziehen, werden noch viel stärker unternehmerische Schlüsselfaktoren werden als bisher.

Einige grundlegende Paradigmen, die die Softwareentwicklung – vor allem in Deutschland – jahrzehntelang geprägt haben müssen dafür allerdings revidiert oder neu gedacht werden. Das beginnt mit der Akzeptanz von Ungewissheit und dem Abgeben von Planbarkeit und Kontrolle – und weiter gedacht sind Dinge wie Redundanzfreiheit, Transaktionen, Normalisierung, Plattformunabhängigkeit und das ewige Mantra der Datenqualität dann nicht mehr von hoher Priorität. Vielmehr erhöht der Verzicht und eine passgenaue Auslegung, die Effizienz und Schnelligkeit im Kleinen stark. Im Großen steigen die Flexibilität, Skalierbarkeit und Performance überproportional an.

Die diesjährige Jax hat über die Gesamtheit aller Sessions und Keynotes teils euphorisch, teils mahnend gezeigt, dass diese Abwägungen in Anbetracht der Marktlage notwendig geworden sind. In 2020 bedeuten die Erkenntnisse Innovation – in ein paar Jahren wird daraus Handlungsdruck. Insofern war die Konferenz wegweisend in der Art, wie sie stattgefunden hat und lehrreich mit Blick auf den Paradigmenwechsel der aktuellen Trends und Technologien.

Natürlich geht im Übergang zum Digitalen ein Teil des realen Erlebnisses verloren. Man kann sich damit auch fragen, ob sich eine reale Reise und Teilnahme unter diesen Bedingungen künftig noch lohnt? Wir sind schlussendlich der Meinung, dass die digitalen Möglichkeiten eine ausgesprochen gelungene Ergänzung zur Konferenz bildeten. Wir hatten sogar unerwartet den Eindruck, dass wir bei dieser Konferenz trotz Abstandsregeln, aber geringer Vor-Ort-Teilnahme ganz besonders nah dran waren.

Alle Infos zu den zukünftigen JAX-Events sind auf deren Website zu finden.

Wir begrüßen unsere neuen Mitarbeiter

Wir begrüßen unsere neuen Mitarbeiter

Die zurückliegende Jahr wird als Besonderes in die Geschichte eingehen. Auch für FSS hat sich in den letzten zwölf Monaten vieles verändert. Mithin zum Guten.

Wir konnten acht neue Mitarbeiter für unsere Unternehmen gewinnen und begrüßen sie ganz herzlich bei FSS.

Mehr erfahren

Trotz Corona: Wir stellen weiter ein

Trotz Corona: Wir stellen weiter ein

Auch wenn die Corona-Krise große Teile der Wirtschaft getroffen hat, glauben wir weiter an die Chancen der Digitalisierung und an deren Potential für die Finanzwirtschaft.

Deshalb stellen wir weiter ein und suchen Java-Entwickler für die Anwendungserstellung oder die Prozessautomatisierung. Werde Teil unseres Teams.

Mehr erfahren

Mitarbeiter-Schulungen in Scrum und SAFe

Mitarbeiter-Schulungen in Scrum und SAFe

Banken und Versicherungen sind nicht als Innovationstreiber in der IT bekannt. Zu Unrecht. Unsere Kunden entwickeln spannende Projekte mit innovativen Technologien und vielseitigen Methoden.

Unser Unternehmen legt daher großen Wert auf die permanente Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter. Wir achten ständig auf neue Trends und setzen das Schulungsprogramm in agilen Methoden mit Scrum und SAFe auch in der Corona-Zeit weiter fort.

FSS wieder TOP-Beratungshaus

FSS wieder TOP-Beratungshaus

Wer sind die besten Berater im Land? Das Magazin BrandEins untersucht gemeinsam mit Statista den Markt und zeichnet die Besten in einem jährlichen Ranking aus.

FSS freut sich auch in 2020 wieder unter den Top-Beratungsunternehmen im Bereich Banking ausgewählt worden zu sein.